Mühltalfest 1


Vom 23.6. – 25.6.2017 fand unser traditionelles Mühltalfest statt. Im Dorfzentrum von Mühltal wurde am DO das Zelt aufgebaut und die Vorbereitungen für das Wochenende getroffen. Ein besonderer Dank gilt den Anrainern,  die für diese Tage eine erhöhte Lärmbelästigung hinnehmen.

Am Freitag begann das Fest gegen 18.00 Uhr und es ist wie schon am Freitag üblich ein Fest für die Jugend und junggebliebene. Die Gruppe „Woodbox“ heizte die Stimmung im Festzelt ein!

Am Samstag gab es bereits zu Mittag die weitum bekannten, knusprigen Festhendl. Ab 14.00 Uhr starteten die Oldtimer Fahrzeuge aus Nah und Fern. 154 Fahrzeuge wie Traktoren, Autos, Motorräder machten eine Sternfahrt durch das ganze Tal. Im Anschluss wurden noch die ältesten und weitest angereisten Fahrzeuge mit Fahrer geehrt. Es war eine tolle Stimmung im sehr gut gefülltem Zelt.  Am Abend spielte die sehr junge Gruppe „Tiroler Alpenfieber“ auf und begeisterten die zahlreichen Festbesucher.

Am Sonntag regnete es ein wenig, aber trotzdem kamen viele ins Festzelt, um zu Mittag etwas zu Essen und um die Bayrische Frühschoppen Musik zu hören. „Die Ausrangierten“ wie sich die Musiker nannten, war eine grandiose Gruppe, die in idealer Besetzung das Publikum mit Ihrem Sound und ihren Stücken begeisterten. Ab ca. 16.00 Uhr begann der Abbau des Festes. Es waren wie beim Aufbau sehr viele Vereinsmitglieder anwesend, damit der Zeltmeister nur mehr das Gerüst des Zeltes vor sich hatte. Gegen 19.00 Uhr war der Festplatz von Stadler Claudia wieder geräumt und abgespritzt.


Ein Gedanke zu “Mühltalfest

Kommentare sind geschlossen.